Herzlich Willkommen in Nunkirchen

Aktion Müllsack

Aufgrund des Regenwetters musste unsere für Samstag angesetzte Aktion leider kurzfristig abgesagt werden. Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben!

Wir hoffen auf ein schöneres Wochenende im Oktober und werden kurzfristig über den neuen Termin informieren!

 

Neue Tür in der Antoniuskapelle

Man kann nicht immer nachvollziehen, warum Dinge so lange brauchen… – aber in unserem Falle war es tatsächlich sinnvoll, ein wenig abzuwarten. Vor anderthalb Jahren haben wir uns dazu entschlossen, die Tür in unserer Antoniuskapelle auf aufwändige Art zu restaurieren.

Die Entscheidung fiel eigentlich ganz leicht: Hätte man die Tür auf herkömmliche Weise restauriert, wäre ein Pflegeaufwand alle zwei Jahre vonnöten gewesen. Nach dem Verfahren, wie die Tür nun restauriert wurde, bedarf es die nächsten zehn Jahre kaum der Pflege. Das Eichenholz unserer Tür war noch in gutem Zustand. Somit hat es sich gelohnt, die teurere und aufwändigere Möglichkeit der Instandsetzung zu wählen. Es war eine besondere Herausforderung, die Tür so zu stabilisieren, dass sie die nächsten Jahre unbeschadet übersteht.

Mein herzlicher Dank gilt Knut Bohr für die hervorragende Arbeit, wenn auch das Zeitmanagement uns ebenso herausgefordert hat. Ein Dankeschön auch an die Stadtverwaltung für ihr Engagement. Herzlichen Dank auch an Heidrun Lauer, Brigitta und Siegfried Engel und den Nachbarsfamilien Kochems und Schneider. Sie kümmern sich in besonderer Weise um unsere Antoniuskapelle. Ihr Engagement ist ebenso ehrenwert wie es Anerkennung verdient.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Patrizia Mötzel, Ortsvorsteherin


Umstellung für Beiträge zur Veröffentlichung im Amtl. Bekanntmachungsblatt der Stadt Wadern

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Institutionen und sonstige Verbände, seit Mai 2020 wird das Amtl. Bekanntmachungsblatt der Stadt Wadern von der LINUS WITTICH Medien KG gedruckt.

Daher hat sich der komplette Produktionsprozess wie folgt geändert:

Jede/Jeder, der im Amtl. Bekanntmachungsblatt Texte veröffentlichen möchte, muss sich unter: https://cmsweb.wittich.de/ anmelden und erhält für seinen Verein oder seine Institution einen persönlichen Account zum Redaktionssystem des Verlages. Dort können Sie Ihre Texte und Bilder einstellen –> https://bit.ly/2XILHnc
Bitte beachten Sie unbedingt den jeweils aktuellen Redaktionsschluss!
Auf der Seite https://cmsweb.wittich.de/ finden Sie auch ein Erklär-Video, wie man sich registriert und wie man Texte und Bilder einstellt.
Für technische Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ehses von der LINUS WITTICH Medien KG:
m.ehses@wittich-foehren.de, 06502 9147-227.

Ihr Redaktionsteam
Patrizia Mötzel – Tel.: 06874 233436 (Ortsvorsteherin), Axel Engel – Tel.: 06874 9049896 (stellv. Ortsvorsteher), Ottwin Engel und Ruth Wagner (Web-Redakteure), Stefan Ehl (Webmaster).