Herzlich Willkommen in Nunkirchen

Boliviensammlung – Ihre alten Klamotten helfen
(Sammeltag in Nunkirchen: Samstag, 20. Oktober, ab 9.00 Uhr, durch die Kath. Jugend Nunkirchen/Messdiener)

Für Sie sind es alte Klamotten – für Kinder und Jugendliche in Bolivien ist es die Eintrittskarte zur Schulbildung. Denn mit den Erlösen Ihrer gebrauchten Kleider ermöglichen Sie jährlich rund 2000 Kindern und Jugendlichen eine Schulbildung.
So helfen Sie mit Kleidung, die Sie nicht mehr tragen
Befüllen Sie unseren Sammelsack ganz einfach mit Kleidung oder Haushaltswäsche, die Sie nicht mehr brauchen. Auch Schuhe, die Sie (paarweise gebündelt) dazu geben, helfen uns weiter. Falls ein Sack nicht ausreicht oder unser Kleidersack Sie nicht erreicht hat:
Nehmen Sie einfach einen anderen. Wenn Sie die gesammelte Kleidung am Sammlungstag bis 9.00 Uhr – gut sichtbar – an die Straße stellen, dann werden wir sie abholen. Ihr Kleiderschrank wird überschaubarer und Sie geben jungen Menschen in Bolivien eine echte Bildungschance.
Somos muchos – Wir sind viele
Schon seit 1966 sammeln ca. 9.000 Jugendliche und Engagierte im gesamten Bistum Trier Jahr für Jahr ehrenamtlich gebrauchte Kleidung. In dieser Zeit ist es uns gelungen, Bildungseinrichtungen in Bolivien aufzubauen, die Kindern und Jugendlichen eine echte Zukunftsperspektive geben. Dank Ihrer Unterstützung wird damit jährlich 2000 Jugendlichen geholfen, die sich sonst kaum eine Schulbildung leisten könnten.


Die Bücherei Eselsohr wird 10 Jahre alt!

Was sich vor 10 Jahren aus dem Projekt „Tatort Dorfmitte“ entwickelt hat, macht das Team der Bücherei Eselsohr bis heute stolz. Ziel ist es, damals wie heute, Menschen das Medium Buch näher zu bringen. Den Schwerpunkt seiner Arbeit sieht das Team in der engen Kooperation mit der ortsansässigen Kindertagesstätte und der Grundschule. So werden junge Leseratten zum Lesen motiviert.
Das Team bemüht sich den Lesern stets aktuelle Romane, Krimis und historische Bücher zu präsentieren. Bei den wöchentlichen Ausleihstunden kommt es zu einem regen Austausch der Leser über Bücher – einem weiteren wichtigen Ziel der Bücherei Eselsohr.
Ihr Jubiläum feiert die Bücherei am Sonntag, 21. Oktober von 14 bis 17 h in der Bücherei im Saalbau Nunkirchen. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Jochen Kuttler übernommen, einer der Initiatoren dieses Projekts.
Für junge Leser werden Kutschfahrten mit einem Esel angeboten. Gleichzeitig werden die neuesten Anschaffungen präsentiert. Das Team der Bücherei Eselsohr freut sich auf ein gemütliches Beisammensein mit vielen Leseratten.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.


Kultur am Tor präsentiert: Pianotainment – Zwei Klavierakrobaten zu Gast in Nunkirchen

Pianotainment – Stephan Weh und Marcel Dorn – sind auf der ganzen Welt zuhause. Die Klavierakrobaten treten in China, Venezuela, Dubai, Nambia, Peru und sogar im Iran auf und begeistern ihr Publikum. Auf Einladung von „Kultur am Tor“ sind die Künstler zum zweiten Male in Nunkirchen auf der Bühne im Saalbau.
Termin ist Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr.
Diesen Abend sollte man sich nicht entgehen lassen.
Vorverkauf 13 Euro (ermäßigt 11 Euro), Abendkasse 15 Euro (ermäßigt 13 Euro) Vorverkaufsstellen: Shell-Station Hewer und Postagentur Biegner in Nunkirchen, Bücherhütte Beatrice Schmitt in Wadern.
Kartenreservierung ist möglich
bei Vorabüberweisung auf das Konto von „Kultur am Tor“. Informationen unter Telefon 0177 55 60 880 und unter www.kulturamtor@gmx.de
Ausschnitt aus „The Crazy Concert“ – –> https://bit.ly/2JFum6p
Werbevideo für Nunkirchen – –> https://bit.ly/2t58I4G


Ihr Redaktionsteam
Patrizia Mötzel – Tel.: 06874 233436 (Ortsvorsteherin), Axel Engel – Tel.: 06874 9049896 (stellv. Ortsvorsteher), Ottwin Engel, Kirsten Bergling und Ruth Wagner (Web-Redakteure), Stefan Ehl (Webmaster).


Presseschau

Keine aktuellen Meldungen!